© CAMERA WORK

 

© Reiher&Seidel

1
1
Anführung
Mit der weiteren Fortsetzung unserer Bezirkskampagne „Creative World“ knüpfen wir an die großen Erfolge der letzten Jahre an.

Da darf man fast von einer Tradition sprechen – einer lieb gewordenen, wie ich hinzufügen möchte. Mehr denn je braucht die City West in dieser Zeit die Vielfalt ihrer klugen, kreativen Köpfe, um eine Situation zu meistern, die wir alle vor wenigen Monaten nicht für möglich gehalten hätten: Die boomende Entwicklung der City West erfährt derzeit eine jähe Bremse durch die Corona-Pandemie. Ohne Vorbereitung sind Dinge, die uns selbstverständlich erschienen, auf einmal auf den Kopf gestellt. Wir haben drastische Einschränkungen in unseren gewohnten Alltagsroutinen erfahren. Berufliche und private Situationen müssen gemeistert, Abläufe neu gedacht und gestaltet werden. Dies erfordert von uns allen Flexibilität, Durchhaltevermögen, Optimismus und ein großes Quantum Mut.

Dabei gilt der klassische Berliner Leitspruch: „Bange machen gilt nicht!“ Gerade dieses neue Magazin beweist, wie viel Spannendes und Neues in der City West geschieht und welches bewährte Potenzial in unseren Unternehmen sowie dem Handwerk liegt, welche Erfolge unsere Universitäten und die Wissenschaft und natürlich der Campus Charlottenburg rund um den Ernst-Reuter-Platz mit der Start-up-Szene feiern. Vielleicht inspiriert die eine oder andere Geschichte dazu, selbst ein Teil der so vielfältigen Creative World in der City West zu werden.

Signatur

Ihr Reinhard Naumann,
Bezirksbürgermeister

Grusswort
Anführung
Mit der weiteren Fortsetzung unserer Bezirkskampagne „Creative World“ knüpfen wir an die großen Erfolge der letzten Jahre an.

Da darf man fast von einer Tradition sprechen – einer lieb gewordenen, wie ich hinzufügen möchte. Mehr denn je braucht die City West in dieser Zeit die Vielfalt ihrer klugen, kreativen Köpfe, um eine Situation zu meistern, die wir alle vor wenigen Monaten nicht für möglich gehalten hätten: Die boomende Entwicklung der City West erfährt derzeit eine jähe Bremse durch die Corona-Pandemie. Ohne Vorbereitung sind Dinge, die uns selbstverständlich erschienen, auf einmal auf den Kopf gestellt. Wir haben drastische Einschränkungen in unseren gewohnten Alltagsroutinen erfahren. Berufliche und private Situationen müssen gemeistert, Abläufe neu gedacht und gestaltet werden. Dies erfordert von uns allen Flexibilität, Durchhaltevermögen, Optimismus und ein großes Quantum Mut.

Dabei gilt der klassische Berliner Leitspruch: „Bange machen gilt nicht!“ Gerade dieses neue Magazin beweist, wie viel Spannendes und Neues in der City West geschieht und welches bewährte Potenzial in unseren Unternehmen sowie dem Handwerk liegt, welche Erfolge unsere Universitäten und die Wissenschaft und natürlich der Campus Charlottenburg rund um den Ernst-Reuter-Platz mit der Start-up-Szene feiern. Vielleicht inspiriert die eine oder andere Geschichte dazu, selbst ein Teil der so vielfältigen Creative World in der City West zu werden.

Signatur

Ihr Reinhard Naumann,
Bezirksbürgermeister

Porträt

Im Fokus stehen hier die kreativen Seiten des Bezirks aus den Bereichen Kultur, Wirtschaft, Handel, Bildung und Unternehmen.

Attraktiv und kreativ

Bezirk und Unternehmen setzen die Kampagne „Creative World“ für Charlottenburg-Wilmersdorf fort. Mit ihr konnten in puncto Standort Marketing neue Maßstäbe gesetzt werden. Mit einer Vielzahl von Investitionen,  Initiativen und Projekten setzt der Bezirk positive Signale für die Zukunft.

Der Startschuss für den dritten Teil der Kampagne fiel am 30. Oktober 2020 im neu entstehenden Business-Quartier GoWest auf dem ehemaligen Reemtsma-Areal. Herzstück von „Creative World“ ist das Bezirksporträt. Auf 132 Seiten zeigt es Charlottenburg-Wilmersdorf mit neuen Motiven aus vielen unterschiedlichen Perspektiven.

Die früheren Ausgaben
des Bezirksporträts
Als blätterbares PDF ansehen

Kreativ-
bausteine

Zur Kampagne gehören auch Digital Boards an 37 Berliner Standorten, ein Creative Guide als Orientierungshilfe sowie Werbeartikel im aktuellen Creative World-Design.

holder
holder
holder
holder
holder
Holder
Holder

Ansichten

Perfekt inszenierte Bilder machen Lust auf Charlottenburg-Wilmersdorf und unterstreichen die Vielfalt des Bezirks.

Partner

Vielfalt und Kreativität in Charlottenburg-Wilmersdorf zeigen sich in besonderer Weise an den hier ansässigen Unternehmen.

Fakten

Wissenswertes und Zahlen aus Charlottenburg-Wilmersdorf.

Fläche


6.472 ha (7,3 Prozent von Berlin)

Einwohner


343.592

Staatliche
Universitäten


Technische Universität Berlin (TU):
ca. 33.400 Studierende (Sommer 2020)
Universität der Künste (UdK):
ca. 4.000 Studierende

Private Universitäten


Touro College Berlin:
ca. 160 Studierende
SRH Hochschule Berlin:
ca. 1.000 Studierende
bbw Hochschule:
1.200 Studierende

Campus
Charlottenburg


Universitäten: 2
Hochschulen:3
Innovations-Centrum CHIC mit rund 60 jungen innovativen Unternehmen mit forschungsorientierter Ausrichtung

Wissenschafts­kolleg zu Berlin


Jedes Jahr leben und arbeiten hier rund 45 Fellows aus aller Welt bis zu zehn Monate lang

Volkshochschul­teilnehmer


22.400 (in 1.860 Kursen)

Musikschul­teilnehmer


4.250

Schulen


Grundschulen: 35
Integrierte Sekundarschulen:15
Gymnasien:16
Freie Waldorfschulen:1
Sonderpädagogische Förderzentren:7
Europaschulen:8

Einrichtungen für Kinder und Jugendliche


Öffentliche Kindertagesstätten: 21
Private Kindertagesstätten:244
Spielplätze:127
Jugendfreizeitstätten:24

Wirtschaft


Unternehmen: 28.390
Gründungen: 3.763

Kulturelles
Leben


Museen und Sammlungen: 20
Theater und Bühnen: 32
Kinos: 8
Bibliotheken: 7
Galerien: ca. 150

Kontakte

Das Leben in Charlottenburg-Wilmersdorf wird bestimmt von einer großen Vielfalt bezirklicher Einrichtungen, Institutionen, Verbänden, Vereinen sowie wirtschaftlichen und sozialen Initiativen.

Kiez

Mierendorff-Insel
nmi-2030.berlin

Pangea-Haus
pangea-haus.de

ParkHaus Lietzensee e. V.
parkhaus-lietzensee.de

Ulme 35 – Raum für Kunst,
Kultur & Begegnung
interkulturanstalten.de

Wochenmarkt Karl-August-Platz
facebook.com/WochenmarktKarlAugustPlatz

Wochenmarkt Klausener Platz
klausenerplatz.de

Wirtschaft

Arbeitsgemeinschaft City e. V.
agcity.de

Börse Berlin
boerse-berlin.de

Campus Charlottenburg
campus-charlottenburg.org

CHIC Charlottenburger
Innovations-Centrum
charlottenburg.wista.de

FinLeap GmbH
finleap.com

IHK Berlin
ihk-berlin.de

Messe Berlin
messe-berlin.de

Netzwerk Südwest
netzwerk-sued-west.berlin

Skulpturenzentrum am Spreebord
spreebord.de

UCW Unternehmerinnenzentrum
ucw-berlin.de

Unternehmerkreis Schmargendorf
14199-meinkiez.de

Bildung

bbw Hochschule
bbw-hochschule.de

Campus Charlottenburg
campus-charlottenburg.org

Jugendkunstschule
Charlottenburg-Wilmersdorf
jugendkunstschule-charlottenburg-wilmersdorf.de

Musikschule im Rathaus Schmargendorf
berlin.de/musikschule-charlottenburg-wilmersdorf

SRH Hochschule
srh-hochschule-berlin.de

Technische Universität Berlin
tu-berlin.de

Theaterschule Goldoni
goldoni-theaterschule.de

Touro College Berlin
touro.edu

Universität der Künste Berlin
udk-berlin.de

Wissenschaftskolleg zu Berlin
wiko-berlin.de

Ihr Bezirksporträt Charlottenburg-Wilmersdorf können Sie sich im Bezirksamt kostenlos abholen:

Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf
Otto-Suhr-Allee 100,
10585 Berlin

Kontakt

unit ZÜRN Werbeagentur GmbH
Ackerstraße 3b
10115 Berlin
Geschäftsführer: Ralf Zürn

T 030 28 38 50 40
F 030 28 38 50 48
mail@unit-zuern.de
www.unit-zuern.de

Impressum
Datenschutz
Logo Impressum